51. Bieler Lauftage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 51. Bieler Lauftage

      Die ultimative Herausforderung:

      100km.ch/

      .....nachher ist's ein irres Gef?hl :P[event][/event]
      Viele Grüsse Rolf

      Herrlich, wenn das Laufen wieder großen Spass macht! :thumbsup:
    • Biel "Die Nacht der N?chte"

      In diesem Jahr sind wir in Biel nicht dabei.

      Da ich mir aber langfristig f?r dieses Wochenende Urlaub genommen habe m?chte ich trotzdem etwas machen.

      Nach meinem Fiasko in Duisburg bekommt mir wohl das Radfahren z. Z. besser als das Laufen. Aus diesem Grund m?chte ich mit dem Rad auf der R?merroute von Xanten nach Detmold unterwegs sein.

      Die Route ist insgesamt ca. 315 km lang. Ob ich Donnerstag oder erst Freitag starte mache ich noch vom Wetter abh?ngig.

      Informationen siehe unter:

      roemerroute.de

      Hat noch jemand Lust mitzukommen ? 8)
      Viele Grüsse Rolf

      Herrlich, wenn das Laufen wieder großen Spass macht! :thumbsup:
    • Mensch Rolf,

      jetzt steck den Sand blo? nicht in den Kopf. In Duisburg hast du kein Fiasko erlitten,
      sondern einfach erlebt, was der K?rper macht, wenn er keinen Bock mehr hat. Du
      brauchst einfach etwas Ruhe und dann wirds schon wieder.

      G?nn dir endlich mal etwas Ruhe und mach dir blo? nicht zuviele Gedanken.
      Dementsprechend w?nsche ich dir eine sch?ne Zeit auf deiner Radtour.

      Sch?ne Gr??e
      Burkhard

      PS: Ich kann leider nicht mitfahren, weil f?r mich 315 km auf dem Rad zum Fiasko f?hren w?rden. :P
      "Bei Kilometer 90 ist mit 100-Kilometer-Läufern nicht mehr zu spaßen." (Runner's World - August 2011)
    • Hallo Rolf,
      Burkhard hat den Kopf auf den Nagel getroffen und ich glaube das Gleiche. Wir sind keine Spitzensportler im bl?henden Alter, schon gar nicht, was die med. und regenerative Versorgung betrifft. Fahre deine Maschine mal runter, erledige dein medizinisches Vorhaben und fang dann mal wieder (nicht von vorne) an. Eine Leistungssteigerung nach Duisburg ist dann wohl gewiss.

      Wer soll Dir das jetzt noch sagen?
      ?(