16. August-Blumensaat-Gedächtnislauf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 16. August-Blumensaat-Gedächnislauf

      10 km Lauf und Halbmarathon
      TUSEM Essen
      Samstag 25. November 2006
      in Essen Kupferdreh
      Sporthalle Kupferdreh (Prinz-Friedrich-Str.)
      Start und Ziel befinden sich in Höhe der ehemaligen Eisenbahnbrücke über dem Baldeneysee. Die Strecke ist völlig flach. Der Lauf wird auf einer Pendelstrecke ausgetragen, jeder Km ist gekennzeichnet.
      Klasseneinteilung: Männer u. Frauen nach DLO alle 5 J.
      Umkleide und Dusche:Sporthalle Kupferdreh
      Anmeldung: Online unter
      tusem-leichtathletik.de
      oder
      essen-marathon.de
      Startgebühr: 10,00 Euro für Halbmarathon
      7,00 Euro für 10 km-Lauf
      Nachmeldung: 3,00 Euro
      Zahlung an Stadtsparkasse Essen
      Konto 889 1426 (BLZ 360 501 05)
      Stichwort: TUSEM Essen
      Zeitmessung mit Real-Time-Champion-Chip
      Weitere Info's (Kopie der Ausschreibung) bei Rolf[event][/event]
      Viele Grüsse Rolf

      Herrlich, wenn das Laufen wieder großen Spass macht! :thumbsup:
    • 16. August-Blumensaat-Gedechnislauf

      Also ich bin dabei, falls uns unser Besuch aus Österreich nicht schon vorzeitig überrascht. Hab mich schon eingetragen.

      Wir können dann gerne wieder eine Fahrgemeinschaft mit unserem "Teambus" machen :D . Spalte und Thomas wollen auch dort laufen.
      Tschööö sagt Kayano
    • Original von Thomas
      Ich bin dabei!!


      Und wenn Du Dich jetzt noch bei den [IMG:http://www.die-stolperer.de/wbblite/images/top_event.gif] in die Teilnehmerliste einträgst [IMG:http://www.die-stolperer.de/wbblite/images/cal_takepart.gif],

      wäre ich Dir dankbar und wir haben ne schöne Übersicht ;)

      Hier der direkte Link die-stolperer.de/wbblite/calen…=23&sid=&d=25&m=11&y=2006
      Tschööö sagt Kayano
    • So...das war ja mal wieder was. Der Rolf wird mir langsam immer unheimlicher 8) Herzlichen Glückwunsch zum dritten Platz in seiner Altersklasse!!!

      Hier die offiziellen Ergebnisse:

      Ladys
      109 (27) 2560 HM Pitsch-Glienke, Verena (GER) W40 Die Stolperer 02:14:32 02:13:38
      110 (28 ) 2561 HM König-Schröter, Manuela (GER) W40 Die Stolperer 02:14:32 02:13:39

      Men:
      40 (3) 1493 HM Lappe, Rolf (GER) M45 Die Stolperer 01:29:32 01:28:39
      163 (34) 1676 HM Glienke, Rainer (GER) M40 Die Stolperer 01:43:32 01:42:41
      301 (69) 1506 HM Reck, Detlef (GER) M40 LG Moers-Kapellen 01:52:15 01:51:24
      345 (36) 1862 HM Pitsch, Hans Werner (GER) M50 Die Stolperer 01:55:32 01:54:39
      390 (30) 1508 HM Brand, Thomas (GER) M20 LG Moers-Kapellen 01:58:37 01:57:45


      Die Bilder aus Rolf´s Kamera sind schon in der Galerie!
      Tschööö sagt Kayano
    • Herzlichen Glückwunsch !!!

      Ich gratuliere allen Teilnehmern zu Ihren hervorragenden Leistungen, insbesondere Rolf, der trotz seines Trainingsrückstandes die Ziellinie erreicht hat. ;)
      ?(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fred ()

    • Danke für die Glückwünsche, aber ich hatte nicht damit gerechnet, dass mein Wunsch die 1:30 beim HM zu knacken, noch dieses Jahr in Erfüllung geht. Es lief alles so gut, die flache Strecke, das angenehme Wetter und die Motivation durch die entgegen kommenden Läufer, hat mich "beflügelt". Ein besonderer Dank an Marc-Andre Ocklenburg, den ich schon beim Wir4Städtelauf ein Stück begleiten konnte, und der diesmal eine junge Läuferin unter die Zeit von 1:30 gebracht hat. Ich habe seinen Ansporn auf mich übertragen und so hat es auch bei mir geklappt.
      Dass ich nun auch noch 3. der AK M45 geworden bin ist fast ein Sechser im Lotto, bei einem Zieleinlauf als 41ter!
      Es war wirklich eine schöne Veranstaltung und die Teilnahme in unserem Stolperer-Team hat mir großen Spaß gemacht. Auch der `Lockerungslauf` am nächsten Tag von der JVA Richtung Traar - Luit - Kapellen - Holderberg - Eishalle und zurück nach Neukirchen (es war wieder ein HM mit 21,3 km auf meinem Tacho) in einer Zeit von 1:57 war wirklich schön. Nur Reiner hat leider gefehlt. Wie ich zwischenzeitlich gehört habe ist Detlef leider an diesem Abend nicht so gut nach Hause gekommen wir. Ich wünsche ihm an dieser Stelle Gute Besserung und liebe Grüße.
      Viele Grüsse Rolf

      Herrlich, wenn das Laufen wieder großen Spass macht! :thumbsup:
    • Gut gemacht - bis Samstag - bringe eine Überraschung mit.
      d.duente
      "Es bedarf Höhen und Tiefen, um ein kompletter Mensch zu werden. Und es hört nie auf." (Sir Rocco Forte)
    • kleine Wettkampfliste

      Ergebnisse:
      Viele Grüsse Rolf

      Herrlich, wenn das Laufen wieder großen Spass macht! :thumbsup: