"Bloemersheimer" Apfel-Wein-Torte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • "Bloemersheimer" Apfel-Wein-Torte

      Für die Verwendung als Blechkuchen verdopple ich die Teigmenge. Die Füllung bleibt in gleicher Menge erhalten.
      Als Streusel kann ein Streuselrezept von jedem anderen Blechkuchen verwendet werden.
      Tipp: Ein Teil Mehl gegen Paniermehl austauchen, dann werden die Streusel knuspriger. Auch ein wenig Zimt kommt bei Äpfeln und Kirschen gut an.

      PS: Bei voller Bildgröße ist der Text gut lesbar. Auch der Ausdruck auf Papier ist besser lesbar als hier dargestellt.
      Viele Grüsse Rolf

      Herrlich, wenn das Laufen wieder großen Spass macht! :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lappe ()